Schmiedeteile | Gesenkschmieden

/Schmiedeteile | Gesenkschmieden
Schmiedeteile | Gesenkschmieden 2019-03-01T14:11:28+00:00

Gesenkschmieden und Warmfließpressen von HEKL

  • Als langjähriger Hersteller haben wir hohe Expertise im Gesenkschmiedeverfahren und Warmfließpressen gewonnen.
  • Wir unterstützen Sie bei der Konstruktion Ihrer Schmiedeteile und Werkstücke für das Warmfließverfahren. Egal ob Sie erst eine Idee haben oder ein bestehendes Bauteil überarbeiten wollen, bei uns sind Sie richtig. Wir produzieren Ihr Gesenk für Ihr perfektes Werkstück.
  • Unsere automatisierte Herstellung im freiformschmieden reduziert die Herstellungskosten bei gleichzeitig hoher Qualität. Dies macht bereits die Herstellung von Kleinserien rentabel und kostengünstig für Sie.

Wir fertigen Ihre Gussteile im Press- &  Schmiedeverfahren 

Jetzt kostenloses Angebot anfordern! >>

HEKL Metall auf einen Blick:

Was ist das Gesenkschmiedeverfahren?

Beim Gesenkschmieden handelt es sich um eine der Herstellungsarten des industriellen Umformens. Die Deutsche Industrie Norm (DIN) 8583 definiert das Verfahren. Der Rohling wird dabei zwischen einem Obergesenk und einem Untergesenk durch Druck verformt. Dabei umschließen die beiden gegeneinander bewegten Werkzeuge das Werkstück in der Regel vollständig.

Die Besonderheit im Vergleich zu anderen Umformungsverfahren ist die stufenweise Umwandlung des Werkstücks über mehrere Schritte. Sie beginnt bei einer einfachen Form, die mit der Beendigung der Herstellung in einer komplexen Endform mündet.

Schmiede und Gussteile
Jetzt kostenloses Angebot anfordern! >>

Die Vorteile der erzeugten Schmiedeteile liegen in der hohen Präzision & Festigkeit der erzeugten Werkstücke.

Dadurch sind die Erzeugnisse einsetzbar, wo eine hohe Betriebs-Sicherheit notwendig ist und hohe dynamische Belastung herrschen.

Stanzteile und Biegeteile aus Nürnberg

Zum Prozess des Gesenkschmiedens gehört nicht nur der Umformungsprozess (bezeichnet als Gesenkformen), sondern auch vor- und nachgelagerte Prozesschritte, wie das Abtrennen der Rohlinge oder auch das Erwärmen der Schmiedeteile. Abschließende Oberflächenbehandlungen sind ebenfalls Teil des Gesenkschmiedens und gehören zu den Grundlagen.

Die Werkstücke werden dabei erwärmt. Man spricht bei diesem Verfahren vom Warmumformen. Bei niedrigerer Temperatur von Halbwarmumformung. Der Rohling wird dabei in das Schmiedeteil umgewandelt. 

Für das Gesenkschmieden sind vor allem Stähle geeignet. Aber auch Legierungen auf Basis von Aluminium oder Magnesium sind zum Stauchen ideal.

Präzision
Leidenschaft
Know How

Für alle HEKL Produkte gilt erstklassiger Service

  • Wir verarbeiten die gängigsten Stähle und Legierungen nach neuesten Technologien.
  • Auch nachgelagerte Arbeiten bieten wir an, wie Oberflächenbehandlungen, Wärmebehandlungen oder nachgelagertes Schweißen / lochen.
  • Wir bieten pünktliche und effiziente Auftragsbearbeitung, auf Wunsch Expresslieferung Ihrer Produkte.
  • Bei ausgefallenen Wünschen beraten wir Sie gerne. Wir finden bestimmt eine Lösung ihrer Herausforderung!
  • Erfahrung bei Schmiedeteilen und im freiformschmieden
Jetzt kostenloses Angebot anfordern! >>
Hersteller für Armaturen in Kraftwerken

Was ist das Warmfließpressen?

Beim Verfahren des Warmfließpressens handelt es sich um eine Form des Fließpressens. Sie gehört wie das Gesenkschmieden zum Druckumformen nach DIN 8583. Durch dieses Herstellungsverfahren können Hohlkörper und Vollkörper hergestellt werden. Dazu bedarf es eines einstufigen oder mehrstufigen Fertigungsprozesses.

Zu unterscheiden ist das Vorwärtsfließpressen, Rückwärtsfließpressen und Querfließpressen. Diese Verfahren können bei der Herstellung eines Werkstücks auch kombiniert werden.

Bei der Warmumformung, also dem Warmfließpressen, wird das Werkstück erwärmt, so dass dessen Temperatur deutlich über der Raumtemperatur liegt. Das Gegeneil ist das Kaltumformen.

Als Werkzeuge für das Warmfließpressen kommen Matrizen und Stempel zum Einsatz. Da bei den Werkzeugen hohe Innendrücke auftreten, ist deren Verschließ sehr groß. Um diesen Verschleiß zu reduzieren werden hochwertige Metalle und Stähle, aber auch technischer Keramik zum Werkzeugbau eingesetzt.

In diesem Verfahren werden auch Produkte des täglichen Gebrauchs hergestellt, wie die Gehäuse von Batterien, Aluminium-Flaschen oder Baseballschläger aus Aluminium.

Wir fertigen Ihre Schmiedeteile schnell & zuverlässig:

  • Bauteile für  Automobilbau, Schiffsbau und Flugzeugbau
  • Bolzen
  • Muttern
  • Schrauben
  • Armaturen
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!
Schmiedeteile Hersteller
Stadtteile und Biegeteile aus Nürnberg von HEKL Metall